WBG Festspiele (alias Spielefest)

von Christoph BruecknerAktuelles0 Kommentare

Am heutigen Freitag war es wieder so weit: Das Spielefest ließ viele Schülerherzen am WBG schneller schlagen. In fünf packenden Turnieren setzten sich die folgenden Klassen durch.

Die 5a entschied das Soft-Football-Turnier für sich.

Die 6c gewann im Fußball.

Das packende Basketball-Turnier entschied die 7a für sich.

Die 8c behielt im Handballfinale die Oberhand über ihre sportlichen Dauerrivalen aus der 8d.

Den Grand-Slam holte sich die 9b – fünf Siege in fünf Jahren. Nicht die schlechteste Bilanz.

 

Das sagten Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse zum Spielefest:

„Mit hat das Spielefest sehr viel Spaß gemacht. Die Stimmung in der Turnhalle war super. Ich finde das Spielefest besser als ein Sportfest im Sommer, weil man beim Spielefest als Klasse antritt und nicht gegeneinander.“

„Mir hat das Spielefest gefallen. Wir konnten die anderen Klassen anfeuern und bei verschiedenen Sportarten zuschauen.“

„Ich finde, das Spielefest hat sehr viel Spaß gemacht. Am Anfang war ich sehr aufgeregt. Aber als ich dann auf dem Spielfeld war, wollte ich überhaupt nicht mehr aufhören. Ich hätte am liebsten alle Spiele mitgespielt.“