Annika Nanko (6c) ist die beste Vorleserin im Kreis Recklinghausen!

von Tobias NolteAktuelles0 Kommentare

Ihre Geduld wurde belohnt. Erst als letzte von 19 Teilnehmer/innen stellte sich unsere Schulsiegerin Annika beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs 2017/18 der Jury. Und wusste mit ihrem Vortrag aus Bettina Obrechts Jugendbuch „Ich wär´so gern…“ zu überzeugen, denn wenig später wurde sie zur Siegerin gekürt. Nervös war die Schülerin dabei nicht, „ich war nur froh, dass es endlich losgeht“, erinnert sie sich an die Entscheidung im Recklinghäuser Willy-Brandt-Haus – natürlich ein idealer Ort für eine Schülerin des WBG! Weiter geht´s für Annika auf dem Bezirksentscheid in Bochum, danach winkt der Landesentscheid in Düsseldorf. Alles Gute, Annika! Wir drücken dir die Daumen!